Body Wrapping

Body Wrapping
Das Kompressionswickeln mit einer speziellen Folie, u.a. zur Behandlung von Cellulite, wird Body Wrapping genannt.

modell Körper

Was bewirkt ein Wrapping?
Das Body Wrapping bewirkt eine Minderung des Körperumfanges, festigt das Bindegewebe, reduziert Cellulite, strafft das Hautbild, baut kleine Fettpolster ab und begünstigt die Rückbildung der Haut in Folge einer Geburt oder großen Gewichtsabnahme.

Wie funktioniert eine Behandlung?
Body Wrapping erfolgt in zwei Schritten. Zu Beginn werden die entsprechenden Körperstellen mit einer Body Forming Creme massiert. Im Anschluss wird der Körper mit zwei Lagen Folie – eine lockere und eine straffe – umwickelt. Auf einer Decke oder Heizdecke liegend, folgt eine 45 minütige Ruhepause.
Die Folie fördert die Entwicklung von Wärme. Der Mix aus Wickeltechnik und der Wärme beeinflusst die Durchblutung, wodurch die Lymphkapillare geöffnet werden. Lymphe und Schlacke – stressbedingte Giftstsoffe, Tabak, Medikamente – die sich in den Zwischenräumen der Zellen angesammelt haben, nehmen die Lymphgefäße auf und geben sie zum Ausscheiden in den venösen Blutkreislauf ab. Der positive Effekt ist eine intensive Entschlackung des Unterhautfettgewebes.
Body Wrapping empfiehlt sich zur Anwendung bei den herkömmlichen Problemzonen: Bauch, Taille, Oberschenkel und Oberarme sowie Hüfte und Waden.

Wie häufig wird Body Wrapping empfohlen?
Um die gewünschten Effekte zu erzielen, empfehlen Experten eine mehrwöchige Kur mit zehn Body Wrapping Anwendungen I 50 Min. pro Behandlung I  4 – 6 Wochen I 10 Behandlungen 280,00 EUR

Kennenlernbehandlung 28,00 EUR I 50 Min

 

Wunschtermin

Sichern Sie sich Ihren Wunschtermin

Aktuellsten Beiträge

Öffnungszeiten

Montag - Freitag von 09:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungen & Ereignisse

März 2021
M D M D F S S
« Jan    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031